Nächstes Punktspiel
der DJK-Herren

Kreisklasse 2:
DJK - SpVgg Langenbruck
Sonntag, 17.03.2024, 14:30 Uhr
Spiele - Tabelle - Spieler - Tore

Weitere Termine und Ergebnisse

DJK-Fußballmagazin "Teamgeist"

Teamgeist 2023 kostenlos zu
erhalten im DJK-Vereinsheim,
in der DJK-Geschäftsstelle und
bei den Mannschaftstrainern

Infos "Teamgeist" 2008 bis 2023

Verantwortliche + Trainer
der DJK-Fußballabteilung
Saison 2023/2024

Link zur Übersicht

Trainingsplatz- und
Kabinenbelegung
Saison 2023/2024

Link zur Übersicht

Who Is Online

DJK Fussball Abteilung
Online:
11
Besucher heute:
196
Besucher gesamt:
905.362
Zugriffe heute:
696
Zugriffe gesamt:
2.796.871
Zählung seit:
 30.07.2011

DJK-Kunstrasencup 2024 - Ergebnisse 1. Spieltag und Spielpaarungen 2. Tag

KRC-2024_Ergebnis 1.Tag.pdf KRC-2024_Ergebnis 1.Tag.pdf (79,2 kB)
Spielplan siehe oben

DJK-Herren gewinnen 20. Dietfurter Hallenmasters
1:0-Finalsieg gegen den Bezirksligisten TSV Greding

Die Vorrunde des Hallenturniers wurde am Samstag, 20. Januar in der Dietfurter Sieben-Täler-Halle mit 16 Mannschaften in vier 4er-Gruppen ausgetragen. Nur die beiden Gruppenersten qualifizierten sich für die Endrunde des Traditionsturniers am nächsten Tag. Im ersten Gruppenspiel siegte das DJK-Team gegen den SV Töging II sicher mit 3:0 Toren. Das Match gegen den Ausrichter TSV Dietfurt (Kreisliga Regensburg) war dann stark umkämpft und endete 2:2 unentschieden. Eine klare Sache war die dritte Begegnung. Die DJK schlug die SG Mühlhausen/Erasbach (A-Klasse Neumarkt) deutlich mit 5:1 Treffern. Damit waren die Jungs von DJK-Trainer Nino Di Terlizzi als Gruppensieger für das Finalturnier am nächsten Tag qualifiziert.

Das Finalturnier am 21. Januar wurde mit acht Mannschaften in zwei 4er-Gruppen gespielt. Die beiden Gruppenersten erreichten das Halbfinale. Die DJK hatte es in ihrer Gruppe mit drei Kreisligisten zu tun. Zum Auftakt gewannen die Blauweißen mit 2:1 gegen den SV Breitenbrunn (Tabellenführer KL 2 Regensburg). Gegen die SG Möning/Rohr (Dritter KL Neumarkt) kassierte die DJK mit einem 1:2 ihre einzige Niederlage in acht Turnierspielen. Im letzten Gruppenspiel gegen den SV Burgweinting musste dann ein Sieg her, um das Halbfinale zu erreichen, was mit einem umkämpften 2:1-Erfolg eindrucksvoll gelang.

Im Halbfinale traf die DJK auf den SV Töging (KL 2 Regensburg) und erkämpfte mit einer starken Teamleistung ein 2:2-Remis. Im fälligen 9m-Schießen siegten die Ingolstädter mit 4:3 Treffern und bejubelten den Finaleinzug.

Im Endspiel wartete mit dem TSV Greding (Bezirksliga Mittelfranken) ein harter Brocken. Doch die Jungs um Trainer Di Terlizzi, der für die verletzten Keeper das DJK-Gehäuse hüten musste, wuchsen über sich hinaus. Mit einer bravourösen Leistung hielten die Blauweißen ihren Kasten sauber und gewannen überraschend, aber hochverdient das Finale mit 1:0 Toren. Es bleibt zu hoffen, dass dieser unerwartete Turniersieg beim 20. Dietfurter Hallenmasters dem DJK-Team einen Push auch für den bevorstehenden Kampf um den Klassenerhalt in der Kreisklasse gibt.

Link zum Turnierbericht auf FuPa

Link zum Turnierbericht im Donaukurier

DJK Ingolstadt: Sieger des 20. Dietfurter Hallenmasters am 20./21. Januar 2024
Das erfolgreiche DJK-Herrenteam nach der Siegerehrung

Die DJK mit drei Hallenkreismeistern

Die U17 war bereits erfolgreich und konnte das Ticket zur oberbayerischen Hallenmeisterschaft lösen. Eine Woche später ging es für die U13, U15 und U19 zur Hallenkreisendrunde Donau/Isar mit dem selben Ziel.

Die U13 konnte sich bereits in der Gruppe, mehr als nur souverän, mit 12 Punkten aus vier Spielen und einem Torverhältnis von 16:1, durchsetzen. Als Halbfinalgegner wartete der FC Lengdorf, welcher mit 3:0 geschlagen werden konnte. Der Finaleinzug wurde somit mit nur einem Gegentor im ganzen Turnier erreicht und dabei sollte es auch bleiben, denn auch im Finale blieb unser Tor sauber und man gewann das Endspiel mit 2:0 gegen den VfB Halbergmoos. Eine überragende Gesamtbilanz von sechs Siegen aus sechs Spielen, sowie einem Torverhältnis von 21:1 Toren.

Leider lief es bei der U15 nicht so reibungslos. In der Gruppe endeten drei der vier Spiele mit einem Unentschieden und somit einem Punkt für die Tabelle. Am Ende reichten die Punkte leider nicht für den Halbfinaleinzug. 

Für die U19 standen einige nervenaufreibende Partien an. Viele tiefstehende Gegner und eine überschaubare Chancenverwertung sorgten für eine Zitterpartie nach der Anderen. Mithilfe der nötigen Geduld konnte man sich dennoch, mit neun Punkten aus vier Spielen, den Gruppensieg sichern. Im Halbfinale traf man auf den TSV Gaimerheim, den man knapp aber verdient mit 1:0 schlagen konnte. Im Finale musste der Ligakonkurrent SC Eintracht Freising überwunden werden, um eine Teilnahme an der oberbayerischen Hallenmeisterschaft zu erreichen. 1:1 stand  es nach regulärer Spielzeit, wodurch es ins 6-Meter Schießen ging. Am Ende setzte unser Torhüter den Deckel drauf, indem er selbst verwandelte und den Schuss des Freisinger Keepers parrierte. Endstand 7:6 n. E.

Die nächste Runde für unsere U13 findet am 04.02 in Kaufering statt, wohingegen die U19, genau wie die U17, bereits am kommenden Wochenende (21.01) nach Bad Reichenhall fährt, um den Kreis/Donau Isar zu vertreten.

 

Die Abteilungsleitung wünscht alle Mannschaften viel Erfolg!

Übersicht Hallenmeisterschaften

U19

Hallenkreisendrunde Donau/Isar: MEISTER

Oberbayerische Hallenmeisterschaft: Am 21.01 um 10:00Uhr in Bad Reichenhall

U17

Hallenkreisendrunde Donau/Isar: MEISTER

Oberbayerische Hallenmeisterschaft: Am 21.01 um 10:00Uhr in Schongau

U15

Hallenkreisendrunde Donau/Isar: Gruppenvierter

U13

Hallenkreisendrunde Donau/Isar: MEISTER

Oberbayerische Hallenmeisterschaft: 04.02 um 10:00 Uhr in Kaufering

DJK Hallentage 2024

Am Wochenende vom 5. Bis zum 7.1 fanden, nach einigen Jahren Abstinenz,  endlich wieder unsere DJK Hallentage statt. Die acht Hallenturniere für insgesamt 75 Mannschaften waren ein voller Erfolg. Unsere U13 konnte sich sogar mit dem Turniersieg im eigenen Hause krönen. Herzlichen Glückwunsch hierzu.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Vereinen, Spielern, Trainern, Helfern und allen weiteren Beteiligten, die es ermöglicht haben diese Turniere so zu gestalten.

DFB Länderauswahlturnier U19

Vom 4. bis zum 7.1 fand an der Sportschule in Duisburg-Wedau ein Futsal-Auswahlturnier statt. Ziel des Turniers war die Sichtung für die U19 Futsal Nationalmannschaft. Mit Idrizi Flamur (U19), Lindlmaier Tobias (U19), Elfinger Nico (U19), Amann Vincent (U17), Schillig Mika (U17) und Sutner Valentin (U17) waren gleich sechs Spieler unserer DJK Jugendteams als Vertreter des BFV vor Ort und durften sich zeigen. Am Ende erreichte der Stützpunkt, mit unglücklicher Chancenverwertung, den sechsten Platz aus 14 Teilnehmern. Unsere Jungs durften einige tolle Eindrücke mitnehmen und haben nun den Ausblick auf DFB Lehrgänge.

Hier geht es zum BFV Bericht und genaueren Informationen

Startschuss für die U17 Hallenmeisterschaften

Am 06.01 konnte die U17 sich zum Hallenkreismeister Donau/Isar krönen und wird unseren Kreis am 21.01 bei den oberbayerischen Hallenmeisterschaften vertreten.

Am kommenden Wochenende finden die weiteren Hallenkreismeisterschaften statt.

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere B-Junioren und viel Erfolg für alle anderen Teams.

 

DJK U15 bei den Bundeshallenmeisterschaften

Unserer U15 konnte sich bei den alljährlichen DJK Bundesmeisterschaften überragend präsentieren. Das Team um Torsten Haag reiste mit zwei Mannschaften an und konnte sowohl den ersten, als auch den zweiten Platz von insgesamt 16 Teilnehmern sichern.

Die Abteilungsleitung gratuliert zu diesem Erfolg

 

Link zum ausführlichen Bericht

Futsal - Stützpunkt

am gestrigen Montag (20.11.2023) waren einige Jungs unseres letztjährigen U17 - Futsalteams zu Besuch in Oberhaching.

Jeden Montag trifft sich dort der BFV Stützpunkt Futsal um gemeinsam zu trainieren. Im Rahmen eines Testspiels konnten unsere Jungs ein weiteres Mal ihre Qualitäten auf dem Hallenboden präsentieren und sich, in 2 x 30 Minuten, mit 9:0 durchsetzen.

Die super Leistung sichert unserer DJK einige Startplätze beim Ländervergleich an der Sportschule in Duisburg. Dort können sich einige der Jungs vom 04.01.2024 bis zum 07.01.2024 als Representant Bayerns mit den Auswahlen der anderen Bundesländer messen und sich für die Nationalmannschaft empfehlen.

Für die DJK sind gestern aufgelaufen Lindlmaier Tobias (U19), Götz Emil (U19), Sutner Valentin (U17), Amann Vincent (U17), Ismajli Leonit (U17), Ahmed Emir Altay, Idrizi Flamur (U19), Schillig Mika (U17). 

 

Bayernauswahl - U15 Förderkaderlehrgang

Wir gratulieren unserem U15 Spieler Jakub Holata (Jahrgang 2009) für die Aufnahme in den BFV Förderkader. Jakub hat die Möglichkeit an der Lehrgangsmaßnahme die vom 01.12-03.12.2023 in der Sportschule Oberhaching statt findet, teilzunehmen.

 

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg

 

Eure Abteilungs- und Jugendleitung

Leonit bei der U17 EM-Quali

Seit Anfang November ist unser U17-Spieler Leonit Ismajli (Nummer 17 auf dem Foto) in Kroatien bei der Qualirunde für die U17 EM in Ungarn.

Zwar musste man sich in den ersten zwei Partien gegen Kroatien und England geschlagen geben, dennoch freuen wir uns für Leo, dass er eine solche Erfahrung mitnehmen darf und wünschen ihm viel Erfolg für die letzte Partie gegen die Färöer Inseln am 09.11.23. 

Servus DJK-Familie,

aufgrund ständig steigender Kosten für unsere Abteilung, wird der Spartenbeitrag unserer Fußballabteilung zum 01.11.2023 erhöht. Der komplette Mehrbetrag wird ausschließlich unsere Fußballförderung zugutekommen.

Der neue Beitrag ist somit für unter 18-jährige bei 4€ und ab der Vollendung der Volljährigkeit bei 5€

Wir hoffen auf euer Verständnis und freuen uns auf viele weitere Jahre mit euch zusammen.

Sportliche Grüße 

Eure Abteilungsleitung

Vier Jugendspieler bei DJK-Nationalmannschaft in Polen

 

Jakub Holata (U15), Mika Schillig (U17), Flamur Idrizi (U19) und Nico Elfinger (U19) durfen vom 06.10 bis zum 09.10 an einem Lehrgang der DJK Nationalmannschaft in Krakau teilnehmen.

Im Zuge des Events bestritten unsere Jungs Spiele gegen polnische Nachwuchsmannschaften und durfen ihr Können unter Beweis stellen.

Wir gratulieren unserem Nachwuchs und wünschen eine weiterhin erfolgreiche und verletzungsfreie Zeit.

Nächster Nationalspieler der DJK Ingolstadt

 

Leonit Ismajli, Jahrgang 2007, ist der nächste Nationalspieler der DJK Ingolstadt. Leonit absolvierte am vergangenen Wochenende seine ersten Länderspiele für den Kosovo gegen Albanien.
Im Zeitraum vom 2.11 bis 9.11 wird unser U17 Spieler für sein Land die EM-Quali spielen.
Wir wünschen dir viel Glück bei den anstehenden Aufgaben.

Herrenteam der DJK Ingolstadt 2023/24
Kreisklasse 2

Frauenteam der DJK Ingolstadt 2023/24
Kreisliga 04

U19-Junioren der DJK Inolstadt 2023/24
U19-
Bezirksoberliga

U17-Junioren der DJK Ingolstadt 2023/24
U17-Bezirksoberliga

U16-Junioren der DJK Ingolstadt 2023/24
Qualifikation zur U16-Kreisliga Nord

U15-Junioren der DJK Ingolstadt 2023/24
U15-Bezirksoberliga

U14-Junioren der DJK Ingolstadt 2023/24
U14-Förderliga BFV-NLZ Bayern Süd

U13-Junioren der DJK Ingolstadt 2023/24
U13-Bezirksoberliga 1

4
News